Hi, wir sind Barfusswinzer Schreiber

Weinenthusiasten & Quereinsteiger

Über unsUnsere Weine

Unsere Geschichte

Starten wir erstmal damit, wie es zum Weingut überhaupt kam:

Unser Weingut liegt in der Pfalz, in einem kleinen Dorf namens Großniedesheim, in der der Weinbau als Nebenerwerb schon fast Tradition hat, so wie es bei uns der Fall war…

Die Weinberge, die zum Teil schon seit 30 Jahren im Familienbesitz sind, sind uns sehr wichtig. 2012 übernahmen wir den Betrieb von meinen Schwiegereltern und Jens musste mich erstmal noch davon überzeugen diesen auch weiter auszubauen. Was nicht so schwer war, denn ich verliebte mich schnell in dieses Thema

Für uns stand dann aber auch fest, dass wir nicht weiter Trauben im großen Stil oder einfachen Wein produzieren, sondern wir wollten qualitativ hochwertige Weine ausbauen, aber wie?

„Der Wein ist die edelste Verkörperung des Naturgeistes“ (Friedrich Hebbel, 1813-1863)

Barfusswinzer

Wir lieben Wein und lieben es, barfuss zu gehen.

Du willst mehr darüber wissen, warum wir barfuss laufen?

Unsere Weine sind wie wir:

Aber warum Barfusswziner?

Bei diesem Namen denkst du sicherlich, so wie viele, wir würden die Trauben noch mit den Füßen treten…

Ich kann dich beruhigen, das machen wir NICHT!
Bei uns ist der Name Programm: Wir laufen am liebsten barfuss.
Und das egal wo, ob im Weinberg, im Weinkeller oder beim Einkaufen und bei fast jeden Wetter
Jens etwas konsequenter als ich .

Wir sind eben nicht nur Weinliebhaber und Quereinsteiger, sondern auch sehr Naturverbunden. Ein sehr guter Freunde nannte uns eines Abend, bei einem Glas Wein (wie sollte es auch anders sein), einfach “Die Barfusswinzer” und so war der Name geboren.

Es spiegelt genau das wieder wofür wir stehen!

Entdecke unsere Weine

Wir schätzen die Weine und Sekte vom Barfußwinzer sehr. Bekannte, traditionelle Weinsorten, wie z.B. Kerner und Gewürztraminer, jedoch neu und ausgezeichnet interpretiert. Es ist bewundernswert, dass die beiden als Seiteneinsteiger innerhalb von nur 3 Jahren mehrere Kammerpreismünzen ergattern konnten. Und auch die beiden leckeren, feinperligen Sekte halten den Vergleich zu deutlich teureren Produkten aus dem In- und Ausland stand. Unser Lieblingsweine sind Kerner Kabinett trocken Jahrgang 2015 und der Gewürztraminer-Sekt trocken.

Andrea & Roger Rachel
Andrea & Roger Rachel

Für einen Perfekten Pfälzer Schorle braucht man einen perfekten Wein.

Absolut prädestiniert hierfür sind der Riesling und der Portugieser Weißherbst vom Barfußwinzer Schreiber aus Großniedesheim…

Da kann man auch gerne mal das eine oder andere Glas ohne Reue mehr genießen.

Aber auch PUR sind die Weine ein absoluter Genuss und nur zu empfehlen.

Marcus Rückert
Marcus Rückert

Solide ehrliche Weine – die Winzer haben einen starken Bezug zu Erde und Reben (Barfußwinzer) Man spürt die Leidenschaft, die das Ehepaar Schreiber in ihren Wein steckt.

Unser Favorit ist der BLANC de NOIR. Wir durften die Jahrgänge 14 und 15 testen und waren erstaunt: Man kennt den Wein – aber jeder Jahrgang hat seinen eigenen Charakter.

Sehr empfehlenswert ist auch der Winzersekt! Wir sind jedenfalls sehr begeistert von den Weinen und den sehr netten Winzern.

Christel & Gerhard Schwartz
Christel & Gerhard Schwartz